Schriftgröße:
Farbkontrast:
Aktionsfelder

Aktionsfelder

zur Übersicht

LVR-Beirat für Inklusion und Menschenrechte

Menschen mit Behinderung sollen gemäß UN-Behindertenrechtskonvention in politischen Belangen mitreden. Hierzu wurde 2015 beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) ein LVR-Beirat für Inklusion und Menschenrechte eingerichtet. Dieser berät den LVR-Ausschuss für Inklusion Rheinland. Der Beirat besteht zu einem großen Teil aus Menschen mit Behinderung und deren Selbstvertreterorganisationen. Sie beraten die politische Vertretung des LVR als Expert*innen in eigener Sache.

„Das Ziel sind gemeinsame Beratungen der politischen Vertretung mit der organisierten Selbstvertretung der Menschen mit Behinderungen auf Augenhöhe.“

Im Rahmen regelmäßiger Sitzungen des Beirats und des Fachausschusses beteiligt sich die LAG SELBSTHILFE NRW an diesen Beratungen und am Austausch mit Politik und Verwaltung.

Quelle:

  • Landschaftsverband Rheinland (Hrsg.): LVR richtet „Beirat für Inklusion und Menschenrechte“ ein. Unter: http://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/presse_1/pressemeldungen/press_report_11136.jsp. Abruf: 09/2017.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen