Schriftgröße:
Farbkontrast:
zur Übersicht

MDK Beirat

Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz hat der Gesetzgeber die Bildung eines Beirates bei den Medizinischen Diensten der Krankenversicherung (MDK) Westfalen-Lippe und Nordrhein vorgesehen. Dieser soll den Verwaltungsrat bei Entscheidungen unterstützen und beraten. Jeder Beirat besteht aus sechs Mitgliedern. Dieser setzt sich jeweils zur Hälfte aus Mitgliedern der maßgeblichen Organisationen der Selbsthilfe zusammen, die die Interessen der pflegebedürftigen und behinderten Menschen sowie der pflegenden Angehörigen vertreten. Zur anderen Hälfte besteht er aus Mitgliedern der maßgeblichen Verbände der Pflegeberufe. Die LAG SELBSTHILFE NRW nimmt in diesen Gremien einen Sitz und eine Stellvertretung ein.

 

Quelle:

  • MDK Nordrhein (Hrsg.): Beirat des MDK Nordrhein. Unter: https://www.mdk-nordrhein.de/ueber-uns/beirat/. Abruf: 09/2017.