Schriftgröße:
Farbkontrast:
Referent*in (m/w/d) für die Bereiche Verwaltung und Finanzen gesucht

Aktuelles

zur Übersicht

Referent*in (m/w/d) für die Bereiche Verwaltung und Finanzen gesucht

Zur Unterstützung der Geschäftsführung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Referent*in für die Bereiche Verwaltung und Finanzen (w/m/d) (25h/Woche). Dienstsitz ist Münster (Westfalen).

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Erstellung von Wirtschafts-, Finanz- und Stellenplänen und Darstellung dieser Pläne sowie des Jahresabschlusses für die Präsentation gegenüber den Mitgliedsverbänden
  • Verantwortung für die Buchhaltung in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Überwachung von Mittelabrufen, u.a. von Projekten
  • Zahlenmäßige Betreuung von Antragsverfahren sowie Zwischen- und Verwendungsnachweisen für öffentliche, private und europäische Fördermittel
  • Ansprechpartner für Steuerberater
  • Überwachung und Abstimmung von Buchhaltungskonten
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Unsere Erwartung an Sie:
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit weitreichenden Erfahrungen in der Buchhaltung, gutem Organisationsvermögen sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Sie sollten zudem
folgende Anforderungen erfüllen:

  • Einen Abschluss Bachelor Betriebswirtschaft (oder vergleichbar)
  • Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse von folgenden Bereichen:
  • Planung, Steuerung und Überwachung aller Bereiche der Buchhaltung
        – Abwicklung des Zahlungsverkehrs
        – Erstellung von Finanzberichten
        – Anwendung von MS-Office und Datenbanken
        – Abläufe der Bürokommunikation und -verwaltung
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der LAG SELBSTHILFE NRW e.V

Wir bieten:

  • die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten auf hohem Niveau und in vielfältigen
    Themengebieten
  • eine leistungsgerechte Vergütung bis zu TV-L E 10 (je nach persönlichen Voraussetzungen)
  • betriebliche Altersvorsorge (VBLU)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch bis zum 14.12.2020 an:

Die Vorsitzende der
LAG SELBSTHILFE NRW e.V.
Frau Brigitte Piepenbreier
Neubrückenstraße 12-14
48143 Münster
info@lag-selbsthilfe-nrw.de

Bei gleicher Eignung werden Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung bevorzugt eingestellt.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei können Sie hier herunterladen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen