Schriftgröße:
Farbkontrast:

Was bedeutet „politische Teilhabe“?

Politische Teilhabe heißt, in der Politik mitmachen, mitbestimmen und sich beteiligen. Die politische Beteiligung von Bürger*innen ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass Demokratie gut funktioniert.

Aber was ist eigentlich Demokratie? In diesem Video von „Mehr Demokratie!“ wird diese Frage gleich von vielen verschiedenen Personen beantwortet:

 

 

 

Auch in der Kommunalpolitik sind wir alle gefragt

Für unsere Demokratie ist es also wichtig, dass wir alle mitdenken, mitmachen und mitentscheiden. Das gilt natürlich auch für die Kommunalpolitik. Denn hier entscheidet sich, wie gut wir in unserem Wohnort leben können.

Im Moment wird das Thema „Barrieren“ zum Beispiel noch sehr oft in politischen Entscheidungen nicht mitgedacht oder es werden unbefriedigende Lösungen gefunden. Ein Grund, warum es wichtig ist, dass auch viele Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ihre Perspektiven einbringen.

Aber wie geht das: mitmachen und mitentscheiden?

Hier entlang, wir zeigen es Dir:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen