Schriftgröße:
Farbkontrast:
Wir müssen laut sagen, wo der Schuh drückt – Anne Röder über ihre Arbeit im Behindertenbeirat der Stadt Bielefeld

Aktuelles

zur Übersicht

Wir müssen laut sagen, wo der Schuh drückt – Anne Röder über ihre Arbeit im Behindertenbeirat der Stadt Bielefeld

Dieses Interview erscheint im Rahmen der Kampagne „#DeinRatZaehlt!“ und wurde vom Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben Detmold geführt.

„Ich möchte alle ermuntern, wirklich die Stimme zu erheben und über die Beiratsarbeit deutlich zu machen, wo sie Probleme in der Beteiligung haben und sich diskriminiert fühlen.“ Anne Röder arbeitet bereits seit 25 Jahren im Beirat für Behindertenfragen der Stadt Bielefeld. Im folgenden Video-Interview erzählt sie, warum Beiratsarbeit wichtig ist, was sie persönlich bei Ihrem Engagement gelernt hat und was sie sich für die künftige Beiratsarbeit wünscht.

 

Mehr Informationen zur Kampagne gibt es hier: www.deinratzaehlt.de

Text: Dein Rat zählt auf Instagram. Abgebildet ist zudem das Instagram Logo mit einem Kamera-Icon.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen