Schriftgröße:
Farbkontrast:
Logo der Service-Stelle Projektförderung für Landesorganisationen der Selbsthilfe in NRW.

Projekte

Service-Stelle SELBSTHILFE in NRW

Projekt- und Maßnahmenförderung für Landesorganisationen der Selbsthilfe in NRW

Die wertvolle Arbeit der Landesorganisationen der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe wird von den gesetzlichen Krankenkassen finanziell bezuschusst.

Diese Förderung der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe im Rahmen der GKV-Selbsthilfeförderung erfolgt als Projekt- bzw. Pauschalförderung (Teil II = Maßnahmenförderung). Die Projektförderung wird als finanzielle Unterstützung von zeitlich und inhaltlich begrenzten Projekten, die nicht zu den routinemäßigen selbsthilfebezogenen Aufgaben gehören, verstanden. Jedes Jahr haben die Landesorganisationen die Möglichkeit, Anträge auf Projekt- und Maßnahmenförderung zu stellen.

Die „Service-Stelle Projekt- und Maßnahmenförderung für Landesorganisationen der Selbsthilfe in NRW“ soll die Projekt- und Maßnahmenentwicklung von Landesorganisationen unterstützen und den Vergabeprozess der GKV-Selbsthilfeförderung optimieren.

Insbesondere die Unterstützung und Beratung der Landesverbände bei der Projektideenfindung, der Beantragung von Projekten/ Maßnahmen und der Abrechnung gegenüber den Krankenkassen sowie die Unterstützung des Vergabeprozesses sind wichtige Aufgaben der Service-Stelle.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen